Maria Thiel, B. Sc.

Maria Thiel, B.Sc.
Masterstudium Bauen und Erhalten,
freie Mitarbeit Brandenburgische Kulturstiftung



Berufserfahrung

  • Seit 2016: BTU Cottbus-Senftenberg, studentische Mitarbeiterin an verschiedenen Lehrstühlen
  • 2020 – 2021: Staatstheater Cottbus, Ausstattungs-Assistenz
  • 2019 – 2020: Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst, Mitarbeit an Ausstellungsprojekten zur „Unbekannten Moderne“ (Bauhaus in Brandenburg, Bild der Stadt / Stadt im Bild, Neue Städte – Neue Menschen)
  • 2019: Neues Kunsthaus Ahrenshoop, Gastkuration „Junge Kunst aus Nordeuropa“ (mit Gerlinde Creutzburg)
  • 2016 – 2018: Architekturbüro Daniel Rebmann, Werkstudentin
  • 2016: Restaurierungswerkstätten Berlin, Praktikum
  • 2015: Landesdenkmalamt Berlin, Praktikum


Ausbildung

  • Seit 2010: BTU Cottbus-Senftenberg, zunächst Bachelorstudium Architektur, anschließend Master Bauen und Erhalten
  • 2008 – 2010: Ausbildung zur Technischen Assistentin für Produktdesign an der Marcel-Breuer-Schule, Berlin-Pankow
  • 2008: Abitur an der Gebrüder-Montgolfier-Schule, Berlin-Treptow


Aufsätze und Beiträge in Sammelwerken

  • Ingenieurbauführer Berlin. Petersberg: Michael Imhof Verlag 2020, Gestaltung Übersichtskarten (Autoren: Werner Lorenz, Roland May, Hubert Staroste)
  • Mutig, stilvoll, fortschrittlich – Die Keramikerin Margarete Heymann-Loebenstein. Ein Interview mit dem Sammler Erhard Gerwien, in: Ulrike Kremeier, Ulrich Röthke (Hg.), Das Bauhaus in Brandenburg. Industriedesign und Handwerk im Zeichen der Moderne. Cottbus: BLMK 2019, S. 53-59.
  • Künstlerbiografien, in: Ulrike Kremeier, Ulrich Röthke (Hg.), Das Bauhaus in Brandenburg. Industriedesign und Handwerk im Zeichen der Moderne. Cottbus: BLMK 2019, S. 136-138.


Kontaktdaten

Maria Thiel, B.Sc.

Email: maria.thiel@b-tu.de
Telefon: +49 (0)355 69 4641

SPP 2255 Kulturerbe Konstruktion
BTU Cottbus-Senftenberg, Fakultät 6
Konrad-Wachsmann-Allee 8, LG 2D
03046 Cottbu

Weitere Mitwirkende