Jens Fischer, M. Sc.

Bauingenieur im konstruktiven Ingenieurbau mit der Fachrichtung Holzbau // Forschung an genagelten Brett- und Bohlenbindern an der Universität Kassel im Rahmen des SPP 2255 ” Kulturerbe Konstruktion”


Beruf und Praxis

  • seit 2021: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Bauwerkserhaltung und Holzbau der Universität Kassel
  • 2018 – 2021: Tragwerksplaner im Holz- und Stahlbetonbau bei merz kley partner GmbH in Dornbirn (Österreich)
  • 2017 – 2018: Studentische Hilfskraft am Fachgebiet Bauwerkserhaltung und Holzbau der Universität Kassel
  • 2016 – 2017: Studentische Hilfskraft am Fachgebiet Geotechnik der Universität Kassel
  • 2015: Praktikum im Rahmen der Berufspraktischen Studien bei BMS Industriebau in Brilon
  • 2013 – 2014: Studentische Hilfskraft am Fachgebiet Baumechanik/Baudynamik der Universität Kassel

Studium und Schule

  • 2016 – 2018: Masterstudium Bauingenieurwesen mit der Vertiefung Konstruktiver Ingenieurbau (Schwerpunkte Holz- und Massivbau) an der Universität Kassel
  • 2012 – 2016: Bachelorstudium Bauingenieurwesen mit der Vertiefung Konstruktiver Ingenieurbau an der Universität Kassel
  • 2012: Abitur am Geschwister-Scholl Gymnasium in Winterberg

Preise

  • 2019: Förderpreis der nordhessischen Bauwirtschaft für die Masterarbeit “Mehrgeschossige Holzbauten unter Erdbebeneinwirkung”
  • 2016: AuF BAU UNI Kassel Studienpreis

Veröffentlichungen

Eine aktuelle Übersicht aller Publikationen findet sich auf der Homepage des Fachgebiets Bauwerkserhaltung und Holzbau.

 

Kontaktdaten

Jens Fischer, M. Sc.

E-Mail: j.fischer@uni-kassel.de
Web: www.uni-kassel.de/holzbau
Telefon: +49 (0)561 804 7445

Universität Kassel
Fachgebiet Bauwerkserhaltung und Holzbau
Kurt-Wolters Straße 3
D-34125 Kassel

Weitere Mitwirkende